Unternehmens­vermittlung

Vorbereitung und Umsetzung der Vermittlung von Geschäftsbetrieben und Unternehmen

„Handle stets so, dass weitere Möglichkeiten entstehen.“

Heinz von Foerster, österreichischer Physiker, Kybernetiker und Philosoph (1911-2002)

Für Unternehmenstransaktionen gibt es finanzwirtschaftliche, strategische und operative Motive. Solche Projekte haben für die Akteure in den meisten Fällen eine große Bedeutung.

Gemeinsam mit meinem Team vermittele ich Geschäftsbereiche im Zuge strategischer Anpassungen oder operativer Optimierungen (carve-outs, feed-ins). Außerdem vermittele ich mittelständische Unternehmen im Zuge von Unternehmernachfolgen.

Meine Leistungen

Spin-off

Wenn Sie sich von Unternehmensteilen trennen möchten, löse ich sie gemeinsam mit Ihnen achtsam aus Ihrem Unternehmen heraus („Carve-out“) und vermittele sie gezielt.

Feed-In

Wenn Sie Ihr Geschäft um Fähigkeiten, Marktzugänge oder Technologien ergänzen möchten, suche ich für Sie passende Geschäftseinheiten, führe sie Ihnen zu und kümmere mich um sie erfolgreiche Integration.

Unternehmernachfolge

Die Unternehmensnachfolge ist eine komplexe und emotionsgeladene Herausforderung, in der ich meine Klienten ganzheitlich unterstütze: von der Konzeption über die vorbereitenden Aktivitäten bis zur erfolgreichen Unternehmensvermittlung und Übergangsphase.

Erfahren Sie in diesem Video etwas über unsere Vorgehensweise zur Begleitung unserer Klienten in der Unternehmernachfolge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Case Studies zu diesem Thema

Case Studies

Rettung aus der Liquiditätskrise durch Veräußerung von Geschäftsteilen

Die Existenzsicherung steht über Fernzielen. Um nicht "auf einer Bananenschale auszurutschen", müssen manchmal drastische Schritte umgesetzt werden.

Vermarktung wesentlicher Assets einer Spedition

Der Gesellschafter einer Spedition fand sich völlig unerwartet vor einer Insolvenz. bc half ihm mit Kreativität und Umsetzung, persönlich gut aus dieser unverschuldeten Situation herauszukommen.

Neukundengewinnung für Elektromontageunternehmen

Wie handwerklich engagierte Elektrotechniker mit bc ihre Auftragsakquisition bewältigt haben

Sanierungsgutachten nach IDW S6 für Maschinenbaukonzern

Zur Liquiditätsbeschaffung erstellte bc für einen Maschinenbaukonzern auf Drängen der Hausbank ein Sanierungsgutachten nach IDW S6. Auf der Grundlage des Gutachtens wurde das Unternehmen finanziert.

Vermittlung von Unternehmensanteilen an einen erfahrenen Manager

Ein erfahrener Manager suchte nach einer unternehmerischen Herausforderung und beauftragte bc mit der Suche nach einer geeigneten Beteiligung.

Nachfolgeregelung durch erfolgreiche Unternehmensvermittlung

Wie bc eine Nachfolgeregelung sicherstellte

Rettung eines Maschinenbauers durch Blitzvermittlung

Die Gesellschafterin eines Maschinenbauunternehmens rief bc in einer verschärften Liquiditätskrise. bc stellte fest, dass das Unternehmen bereits insolvent war, konnte das Unternehmen aber innerhalb von nur drei Tagen erfolgreich an einen operativ interessierten Investor vermitteln und dadurch die wirtschaftliche Existenz der Gesellschafterin retten.

Unternehmensvermittlung wegen Erkrankung des Geschäftsführenden Gesellschafters

Es gibt Situationen, in denen zügig gehandelt werden muss. bc vermittelte erfolgreich die Unternehmensgruppe eines Geschäftsführenden Gesellschafters, der schwer erkrankt worden war.

Unternehmernachfolge für führende Handelsgesellschaft im Markt für Reisemobile

Einen geeigneten Nachfolger zu finden, ist schon schwierig. Besonders anspruchsvoll ist diese Herausforderung, wenn ein großes, betriebsnotwendiges Umlaufvermögen mit zu übertragen ist, wie es im Fall eines Reisemobilhändlers der Fall ist. bc hat diese Aufgabe gelöst.

Abwendung einer Privatinsolvenz durch Asset-Vermittlung

Ein Unternehmer wurde durch einen völlig unerwarteten geschäftlichen Rückschlag aus dem Markt "verbannt". Um eine Privatinsolvenz zu vermeiden, mussten spezifische Assets schnell vermarktet werden. Dabei half bc.

Analyse und Erschließen von Absatzkanälen für Lkw-Telematikanbieter

bc analysierte für einen Telematikanbieter B-to-B-Absatzkanäle und führte das Unternehmen an potenzialstarke Vertriebspartner heran.

Bessere Entscheidungen mit BoardRoom, einer modellbasierten Simulationsanwendung

Mit der Board-Room-Anwendung können Führungs-Teams die Folgen von Entscheidungen simulieren lassen. Dabei werden oft unerwartete Effekte sichtbar.

Insolvenzabwendung durch Übertragung

Durch eine Übertragung der Geschäftsanteile an einen Privatinvestor half bc den Gesellschaftern eines Automobilzulieferers, eine betriebliche Insolvenz zu vermeiden. Dadurch wurde der Betrieb gerettet.

Liquiditätsbeschaffung für junges Montageunternehmen

Moderation von Management-Meetings

In einem Unternehmen war die Atmosphäre im Management-Team so verfahren, dass keine konstruktiven Meetings abgehalten werden konnten. bc übernahm für einen Zeitraum die Moderation der Management-Meetings.

Analyse für Management-Buyout

bc half dem Kaufinteressenten eines sich in der Insolvenz befindlichen Unternehmens, die Risiken einer Übernahme zu bewerten.

Analyse und Begleitung für Management-Buy-in

bc half einem erfahrenen Dr.-Ing., sich an einem passenden Unternehmen maßgeblich zu beteiligen.

Analyse und Umsetzung von Management-Buyout

bc half Mitarbeitern eines größeren Copy-Centers, das Geschäft von dem Inhaber zu übernehmen.

Ausbau der Marktposition durch Akquisition

Ein lokal produzierender Hersteller von speziellen Verpackungen sah die Möglichkeit, die Marktposition durch Akquisition auszubauen. bc identifizierte Übernahmekandidaten und begleitete das Unternehmen bei der Akquisition mehrerer Unternehmen im europäischen Ausland.

Literatur zu diesem Thema

Literaturliste

Wickham, Philip A: Strategic Entrepreneurship

Prentice HallEdinburgh Gate, Harlow2006ISBN: 978-0-273-70642-71

Koch, Wolfgang; Wegmann, Jürgen: Praktiker-Handbuch Due Diligence. Analyse mittelständischer Unternehmen

Schäffer Poeschel VerlagStuttgart2002ISBN: 3-791-01850-72

Keynes, John Maynard: Finanzierungsprozesse, Investitionen und Instabilität des Kapitalismus

MetropolisMarburg1990ISBN: 3-926-57006-71

Drukarczyk, Jochen: Unternehmensbewertung

Verlag VahlenMünchen2001ISBN: 3-800-62518-01

Ernst, Dietmar; Schneider, Sonja; Thielen, Bjoern: Unternehmensbewertungen erstellen und verstehen. Ein Praxisleitfaden

VahlenMünchen2012ISBN: 978-3-800-63993-92

Anton, Wiebke: Nachfolge in Familienunternehmen – Das Coaching für den erfolgreichen Generationswechsel

Orell Füssli VerlagZürich2012ISBN: 978-3-280-05448-22