Aktuelles

bc Newsletter November 2013 - Umzug auf das Klostergut Besselich

11.11.2013, Boysen Consulting erstellt von Dr. Werner Boysen

Anfang Oktober bin ich mit meinem Büro auf das Klostergut Besselich in Urbar am Rhein umgezogen. Das Klostergut liegt umgeben von einer Parkanlage mit altem Baumbestand auf einem Felsvorsprung am Rhein mit Blick auf das Koblenzer Deutsche Eck.

Dieser Ort vermittelt Ruhe und gibt zugleich einen atemberaubenden Weitblick frei – beste Voraussetzungen für Konzentration und Kreativität. Beides kommt unseren Konzepten und Umsetzungsprojekten zugute.

Das Klostergut ist von einer mehr als 1500-jährigen Geschichte geprägt. Bis 1806 war das Gut ein Franziskanerinnenkloster, bevor es vom französischen General Guérin bewohnt, danach als Lazarett und später als Pulverlager der preußischen Armee genutzt wurde. 1834 erwarb Carl Stedman das Gut als Domizil für seine Familie. Heute befindet sich das Klostergut im Besitz der Familie Rombelsheim und gibt verschiedenen Dienstleistern eine Basis.

Einsätze im Management mittelständischer Unternehmen und regionaler Geschäftseinheiten von Konzernen hat als Umsetzungskomponente unseres Engagements in den vergangenen Jahren über Analysen und Konzeptebene hinaus immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Als Zeichen nach außen möchte ich diese Ausrichtung nun auch im Unternehmensnamen zum Ausdruck bringen und habe deshalb bei der Gelegenheit, den neuen Unternehmenssitz in das Handelsregister eintragen zu lassen, in unserem Namen dem Begriff „Consulting“ das Wort „Management“ vorangestellt.

Ich danke allen, die bislang gemeinsam mit uns eine Wegstrecke gegangen sind, und freue mich auf eine weitere konstruktive Zusammenarbeit, interessante Herausforderungen und gute Ergebnisse!

Bitte notieren Sie sich die neue Adresse:
Dr. Boysen Management + Consulting GmbH
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar

 

Mit besten Grüßen,
Dr. Werner Boysen